Wer ist werkfrau

Aufgewachsen am Waldrand, habe ich eine tiefe Beziehung zur Natur erfahren: meine Erinnerung an gebaute Hütten, «brötleti Öpfel», und beobachtete Tiere ist lebendig und präsent.

Schon als junges Mädchen habe ich mir zu Weihnachten Werkzeug anstelle von Spielsachen gewünscht, und mit unserem Holzhaus am Waldrand von Walenstadt hat sich vor einigen Jahren ein Kreis geschlossen.

2010  fand mein kreatives Arbeiten mit Marktbesuchen und der Eröffnung eines Laden- und Kurslokals den Weg an die Öffentlichkeit. Seit 2013 finden meine Kreativ-Kurse nun in der inspirierenden Umgebung am Waldrand statt und auch im Atelierladen warten stets neue Kreationen darauf, entdeckt zu werden.

Weitere spannende Projekte bestehen  bereits als Idee und treten ans Licht sobald sie ausgereift sind: Möchten Sie auf dem Laufenden sein? Aktuelles erfahren Sie bei Ihrem Besuch am Waldrand oder auf meiner Homepage.

Ihr Interesse freut mich!

Karin Gervasoni

Mein Anliegen

Ihre Kreativ-Erlebnisse sowohl in den Kursen, wie auch  im Atelier-Laden und Naturgarten zur speziellen Erinnerung und "Perle im Alltag" werden zu lassen. So achte ich auf ein kreatives Ambiente, ein etwas anderes Kurs- und Verkaufsangebot, und auf besondere, handgefertigte Werkstücke.